Bioinnovationspreis 2019

Am 28.11.2019 wurde uns der Bioinnovationspreis Burgenland, in der Kategorie „Landwirtschaft 1. Platz“ von der Burgenländischen Landesregierung verliehen.
Mit diesem Preis wird unsere langjährige Forschungs- und Entwicklungsarbeit im Hinblick auf die Optimierung der Bodenbearbeitung, des Zwischenfruchtanbaues, der Anbautechniken und der Sortenwahl beim System „Strip Till“ gewürdigt.

„Strip Till“ ist ein Anbausystem, bei dem der Boden nur in Streifen bearbeitet und eingesät wird, so wird Wasser gespart, der Boden und das Bodenleben besonders geschont und auch Treibstoff und Energie eingespart. Diese Anbautechnik kommt aus dem Mittleren Westen der USA, und wurde von uns, als erstem europäischen Betrieb, auf die Bedingungen des biologischen Landbaues adaptiert. Aus einem reinen Anbauverfahren wurde ein Gesamtkonzept beginnend mit Zwischenfruchtaussaat, standortangepasster Bodenbearbeitung, Sortenwahl, Aussaat der Hauptfrucht und Pflanzenpflege entwickelt
Das Projekt wurde durch eine unabhängige Fachjury als richtungsweisend, besonders innovativ und nachhaltig bewertet.

Wir freuen uns, dasß unsere Arbeit auch auf diese Weise besonders gewürdigt wurde.

 

Zum Video
zurück